. .

Kashee Opeiah

KΛSHEE OPEIΛH (sprich [käschieopea]) hinterlässt bleibenden Eindruck. Roh, brachial und durchdringend. Abrupte Wechsel zwischen Agression und Gebrochenheit, zwischen treibender Kraft und erdrückender Schwere. KΛSHEE OPEIΛH füllt die Lücke zwischen Norma Jean und Cult of Luna.

The panic starts here.


History:

Ende 2002 fand die Band in der heutigen Besetzung zusammen. Man bestritt einige Auftritte, bis im August 2004 erste Studioerfahrung während der Aufnahmen zum Selbstveröffentlichten Debut-Album "The Whole Divided Intogether" (damals noch unter dem Namen Slidepulsedown) gesammelt werden kann. Weitere Shows im In- und Ausland folgen. Im Mai 2006 kommt die Umbenennung, zeitgleich zu den Aufnahmen zu "A Panic in Solitude" im Rape of Harmonies-Studio (Heaven Shall Burn, Fall of Serenity) in Triptis.

Download - Bandbio


Members:

Daniel Ziesche - vocals
Sebastian Reuther - guitar
Markus Franz - guitar
Stephan Reuther - bass
Christian Reuther - drums

Hometown: Chemnitz/ Germany


Releases

Panic in Solitude
  • Panic in Solitude
  • 2006
  • Whirlwind Records

Buy music and merch
cds/merch. in mailorder

Back