. .

Cottonbomb

Seventies Rock ist ebensowenig spurlos an ihnen vorübergegangen wie die alten Blueshelden. Mit Staub zwischen den Zähnen und ohne Angst vor Pop haben cottonbomb ein Gespühr für Sperriges und Eingängiges, für Lautes und Trauriges, für Dreck und Wasser. Aus der tristen Chemnitzer Industrielandschaft träumen sie sich auf ausgedehnte Wüstentrips.


History:

Die im Februar 1999 gegründete Chemnitzer Band fand nach anfänglichen Streifzügen durch verschiedenste Musikstile im Sommer 2001 zu ihrem so eigenen Stil - dem BluesCore. Nach diesem Wendepunkt stellte sich eine rege Konzerttätigkeit ein. cottonbomb steht zur Zeit ca. 2 - 3 mal pro Monat auf der Bühne und kann auf mehr als 70 Konzerte zurückblicken.

Im August 2002 wurde das Album “blues core” veröffentlicht, dass einen erneuten großen Schritt nach vorn bedeutete. Auch konnte cottonbomb (Damals noch unter dem Namen iridium) zahlreiche Erfolge bei Bandwettbewerben verbuchen. So z.B. den zweiten Platz beim “Live on Stage Wintercamp 2003” und den Sieg beim Bandwettbewerb des “Alten Gasometers” in Zwickau 2003.

Im März 2004 war die Band erneut im Studio, um ihr drittes Album “Mississippi Coma” aufzunehmen, dass im Mai 2004 auf Whirlwind Records erschienen ist, abdiesem Zeitpunkt unter dem Namen cottonbomb.

2005 wurde mit "Don't worry little Baby" eine charmante Session CD veröffentlicht. Damit tourte die Band ausgiebig um 2007 eine neue Äre in ihrer Entwicklung anzufackeln:

Mit „sidman“ dem neuen Album, sind cottonbomb facettenreicher und reifer geworden. Prägend sind noch immer die unverwechselbare Slide Gitarre und ein Sänger, der keine Lust hat sich einzuschmeicheln.

cottonbomb stampfen, rollen und heulen sich durch ein Album, das auch diesmal nicht ohne Augenzwinkern auskommt. Melancholische Brocken, entspannte Popsongs und derbe Arschtritte machen „sidman“ zur unterhaltsamen Reise durch staubige Landschaften.

Download - Bandinfo


Members:

Martin Scheiter - vocals
Mario Uhlig - guitar
Carsten Kuniß - bass
Axel Kunz - drums

Hometown: Chemnitz/ Germany


Releases

Sidman
  • Sidman
  • 2008
  • Whirlwind Records
Don't worry little baby - the sessions
  • Don't worry little baby - the sessions
  • 2005
  • Whirlwind Records
Mississippi Coma
  • Mississippi Coma
  • 2004
  • Whirlwind Records
Bluescore
  • Bluescore
  • 2002

Buy music and merch
cds/merch. in mailorder

Back